• Terrassenüberdachungen

    Terrassenüberdachungen


Terrassenüberdachung vom Fachmann für Oldenburg und die Region

Komplette Bausätze bis hin zu variabel kombinierbaren Elementen von Holz Niehaus
Eine Terrasse bietet erweiterten Wohnraum im Freien und lädt bei schönem Wetter zum Verweilen ein. Mit der passenden Terrassenüberdachung genießen Sie Ihren Lieblingsplatz bei jeder Witterung. Zudem verschmutzt Ihre Terrasse durch eine Überdachung weniger schnell.

Eine Überdachung verbindet Haus und Garten
Schaffen Sie sich einen Rückzugsort und erweitern Sie Ihren Wohnraum mit Überdachungen von Holz Niehaus in Seldelsberg. Dabei steht vor allem die Steigerung der Wohnqualität im Vordergrund – denn Licht und der Kontakt mit der Natur gehören zu den Grundbedürfnissen des Menschen.

Terrassen Schritt für Schritt ausbauen
Bei einer Zwei-Stufen-Lösung wird die vorhandene Terrasse im ersten Schritt überdacht. Im zweiten Schritt werden die Seiten mit Glas- und Schiebetürelementen geschlossen. Das Bauprojekt läuft mit dieser Methode zwar über einen längeren Zeitraum, bietet aber den Vorteil der schrittweisen Finanzierung.

Die Terrasse bleibt in den verschiedenen Phasen zudem nutzbar. Wir helfen Ihnen als erfahrener Partner für Wintergärten Die Nutzung des Wintergartens bestimmt dabei die Ausstattung – lassen Sie sich bei uns ausführlich beraten – auf Wunsch sind Ihnen unserer erfahrenen Handwerker gerne vor Ort behilflich.

Das Holz Niehaus-Angebot auf einen Blick:

  • Überdachungen und Konstruktionen aus verschiedenen Holzarten, wie Fichte, Lärche, Douglasie oder kesseldruckimprägnierte Kiefer
  • spezieller Anstriche - schützen die Holzkonstruktion der Terrassenüberdachung vor Schädlingsbefall und können durch eine Lasur oder Farbe die Terrassenüberdachung harmonisch zum Haus gestalten.
  • Dacheindeckungen mit großen Angebot von Trapezblechen über PVC-Platten bis hin zu Well- und Stegplatten

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Komplette Bausätze für Terrassenüberdachungen
  • Mit einer Terrassenüberdachung schaffen Sie sich einen luxuriösen Wohnraum im Grünen
  • Terrassenüberdachungen bieten optimalen Schutz vor Witterungseinflüssen und Schmutz
  • Ein Wintergarten überzeugt durch seine vielfältige Nutzbarkeit
  • Überdachungen sind variabel einsetzbar – ob als Terrassenüberdachung

Trend Aluminiumzäune - Funktional und formschön: Zaun und Sichtschutz aus Aluminium ist Trend!

Rund um die eigene grüne Oase setzen immer häufiger Aluminium-Zäune Grenzen. Der Zaun rund ums Haus bietet nicht nur Sicherheit und dient als Schutz vor zudringlichen Blicken. Zudem ist er meist der Blickfang für den ersten Eindruck: Der Blick von Besuchern fällt als allererstes auf den Zaun, der Haus und Garten umgibt. Als Terrassen oder Garten Sichtschutz, Sichtschutz Balkon oder rund um den Gartenteich: Der moderne Werkstoff Aluminium findet neben den Sichtschutz aus Holz oder dem Kunststoff Sichtschutz immer mehr Freunde. Warum auch Sie mit dem Zaun im Trend richtig liegen, erfahren Sie hier.

2020_GI-815059964_moderner_Gartenzaun_Aluminium_MS.jpg2017_IS_510315644_Sichtschutz_Alu_MS.jpg2020_GI-1070032484_Aluminium_MS.jpg

Robust, flexibel, pflegeleicht: Der Aluminium Zaun ist ein echter Alleskönner

„Wer seinen Besitz mit einem Garten oder Balkon Sichtschutz umgibt, achtet auf verschiedene Aspekte. Möglichst lange halten soll der Zaun und natürlich auch gut aussehen. Auf den Aluminium Sichtschutz trifft all das zu. Das Material rostet nicht und widersteht Wind und Wetter für lange Zeit. Deshalb muss der Alu-Zaun auch nicht gestrichen werden, das unterscheidet ihn beispielsweise vom Holz Sichtschutz“, erfährt man bei Holz Niehaus Sedelsberg aus Sedelsberg.

Holz Niehaus Sedelsberg aus Sedelsberg weiter: „Die Langlebigkeit und das robuste Äußere hat der Aluminium Zaun mit dem Sichtschutz Kunststoff gemein, er ist sogar langfristig lichtbeständig. Genau wie beim Sichtschutz WPC entfällt das Nachstreichen.“

Kreative Einsatzmöglichkeiten für individuellen Gartenzaun Sichtschutz

Holz Niehaus Sedelsberg, Fachmann für die Region : „Die modernen Sichtschutz-Garten-Ideen setzen neben der Funktionalität auch auf Optik. Hier ist Individualität und Flexibilität gleichermaßen gefragt. Wo ein Sichtschutz Terrasse und Balkon vor den Blicken der Passanten schützen soll, wird gleichzeitig dem persönlichen Geschmack Ausdruck verliehen. Und Geschmack ist eine individuelle Angelegenheit.“

Holz Niehaus Sedelsberg in Sedelsberg weiter: „Manche setzen auf den traditionellen Sichtschutz Holz, andere ziehen den modernen WPC Sichtschutz mit modernen Werkstoffen vor. Der Fachhandel bietet allerdings auch Kombinationen an. Alu-Sichtschutz Zäune bestehen aus unterschiedlichen Elementen, die nach Bedarf und Geschmack miteinander kombiniert werden können. So passt sich der flexible Zaun Sichtschutz und der Terrassen Sichtschutz den örtlichen Gegebenheiten an.“

„Wer beim Sichtschutz Garten nicht auf die traditionelle Holzoptik verzichten möchte, kombiniert Aluminium mit einem Sichtschutz aus Holz. Moderne Architektur und reduziertes Design passen perfekt zur Kombi aus Aluminium und einem Sichtschutz WPC. In der Kombination mit einem Fensterfolie Sichtschutz sorgen Aluminium-Elemente für Privatsphäre und ein sicheres Gefühl. Dank modularer Bauweise und Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Werkstoffen lässt sich der Aluminium-Sichtschutz optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen. Das Ergebnis überzeugt optisch genauso wie funktional“, so Holz Niehaus Sedelsberg aus Sedelsberg.

Holz Niehaus Sedelsberg berät Sie gerne und bietet Ihnen kompetente Antworten auf all Ihre Fragen. Hier erfahren Sie alles über den Alu-Sichtschutz Ihrer Wahl, über Aufbau und Konstruktion, Preise und angebotene Varianten. Nutzen Sie die Beratung und den Service durch Holz Niehaus Sedelsberg, Ihr Fachmann für Terrasse und Garten in der Region . Stellen Sie sich den Aluminiumsichtschutz für Ihre individuelle Gartenplanung zusammen, und nutzen Sie unser Wissen und unsere Erfahrung.

Kommen Sie zu uns nach Sedelsberg wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Jedes Holz braucht seine Pflege

Pflegen Sie das Holz Ihres Carports und Sie haben lange Freude daran.
Risse im Holz werden sich auch nach dem Anstrich kaum vermeiden lassen, denn als Naturprodukt arbeitet Holz noch längere Zeit nach. Doch keine Sorge, in den überwiegenden Fällen sind Risse ganz unbedenklich.

Je nach Holzart sollten Sie dabei folgende Eigenschaften berücksichtigen:


  • Douglasie: Hartes Holz, gute Witterungsfestigkeit, sehr geringe Saugfähigkeit für Wasser

  • Fichte: Leicht anstreichbar, trocknet gut, lässt sich beizen

  • Kiefer: Leicht zu lasieren, zu lackieren und zu streichen, lässt sich beizen, teils recht harzhaltig

  • Lärche: Sehr hartes Holz, hohe Witterungsfestigkeit, geringes Quellverhalten

  • Robinie: Hartes Holz, elastisch, neigt zum Reißen, schlecht zu imprägnieren